Zittau

Die Oberlausitz, Landkreis Zittau-Löbau. Dort wo Sorbisch noch lebt und die Ortseingangstafeln zweisprachig deutsch/ sorbisch  sind. Eine Gegend weitab der Hektik, romantisch und abwechslungsreich.

Zittau im Dreiländereck Polen/Tschechien/Deutschland, an der Neisse gelegen. Das Tor zu einer Urlaubs- und Erholungs-Region mit viel Potential, das noch lange nicht ausgeschöpft ist. Nahe liegt der Olbersdorfer See, entstanden durch ein aufgelassenes Braunkohle-Abbaugebiet. Die Verbindung zu den Kurorten Jonsdorf und Oybin im Zittauer Gebirge stellt eine Dampfbahn her. Das Wandergebiet ist riesig und auf tschechischer wie deutscher Seite miteinander verbunden. Dafür führt der nächstgelegene Grenzübergang nach Polen. Trinational sozusagen.

Als Ersatz der "verlorenen" Bilder hat mir mein Freund Karl-Heinz Stange aus Zittau mit seinen Schmuckstücken ausgeholfen! Danke!

Am Drei Länder-Eck und Olbersdorfer See

Stadt Zittau

Umgebung mit Umgebindehäusern

Die Bimmelbahn (Zittau-Oybin/Jonsdorf), heute SOEG

Bilder von Karl-Heinz Stange, Zittau.

Meine eigenen Bilder vom Juli 2015