West Ridge Station

Bahnhof Paarden Eiland (Hafen) am Marine Drive in Kapstadt
Bahnhof Paarden Eiland (Hafen) am Marine Drive in Kapstadt

Das Vorbild dieses Bahnhofs-Gebäudes steht heute inmitten von Containern, im Hafenareal von Kapstadt. Die ehemalige Station Paarden Eiland Harbour ist schon lange nicht mehr mit Gleisen erschlossen.

Zur Umsetzung ins Modell wurden die später angebauten, unpassenden Seitenflügel wegge-lassen. Auch so bedeckt das Modell schon eine Fläche von 44 x 236 Zentimetern, bei einer Gesamthöhe von 53,5 Zentimetern. Die Fassade zur Strasse ist abgebildet, die Gleisseite ist bis auf den Terassenteil weitestgehend gleich aussehend.

Neu aufgenommen im eigenen Kapitel am 01.06.2011

 

Das Projekt wird vorläufig nicht weiter verfolgt!

Ausschlaggebend sind andere Projekte, die weniger Platz beanspruchen. Demnach ist es auch ein Platzproblem. Wo soll ich das Gebäude lagern, wenn es nicht auf der Anlage steht?

Dass ich nach sieben Jahren auf das Projekt zurückkomme, liegt vielleicht daran, dass eine andere Baumethode angewendet werden kann und somit das angefangene Projekt schneller wieder den Bauplatz frei gibt. Zudem ist inzwischen der Lagerplatz in der Garage definiert und vorhanden! Es ist also interessant zu verfolgen, was der nächste Sommer (Dezember 2017 bis Februar 2018) so mit sich bringt... ÄÖÜ  äöü

Schleichfahrt beim Bahnhofsprojekt

Inzwischen ist es das Jahr 2020 angebrochen. Nichts - oder fast nichts, hat sich getan. Es hat Verschiebungen gegeben, andere Projekte hatten Vorrang. Inzwischen stehen wir im Monat May, mitten in der Corona-Pandemie. Da ist es sehr schwierig irgendwelche Materialien zu beschaffen, jedoch ist der Drang nach Betätigung in der Lock-Down-Zeit vorhanden. Mal schauen, was ich mit dem vorhandenen Material machen kann. 

Es sind einige Erfahrungen mit Material, Kleber und Oberfläche vorhanden. Dieses Projekt wird anders aufgebaut, als die bisherigen. Spezielle Kleber für Styrodur, Fliesenkleber als Oberfläche (Verputz), dick aufgetragen. Farbgebung mittels eingefärbter Dispersionsfarbe. Die einzelnen Bauteile werden strikte sehr intensiv verschraubt!

Gemäss den bisherigen Erfahrungen mit Bauten ist es angezeigt, nur hochwertige Materialien zu verwenden! Billigprodukte aus dem Baumarkt sind tabu, es werden nur Materialien (Schrauben, Farben, Verputz, Kleber) von Fachbetrieben verwendet werden. Es lohnt sich!

 

 

Genauere Überlegungen

Die Tiefe des Bahnhofs, kann ich plazieren, das geht auch mit etwas Bahnsteig. Die Längenausdehnung jedoch, muss kürzer werden. Der Hauptbau bleibt, sichtbar soll die Strassenseite zum Gleis werden. Die beiden Seitenflügel werden durch zwei quadratische Fenster ergänzt und ohne abgekröpfte Flügelenden ausgebildet. So sollte das Ensemble nicht allzu stark an Charakter verlieren. Die Gebäudeteile werden mit der Grundplatte verschraubt und im Untergeschoss, etwa bis Unterkante Fenster, mit Beton ausgegossen. So sollte der alltagstaugliche Einsatz möglich sein. Die Fassaden müssen mit wasserfestem Fliesenkleber oder mit Mineral-Verputz beschichtet werden. Die Dachteile werden mit Joker-Sandsteinmatten belegt.  17.05.2020

Ich bleibe immer an meinen Projekten dran - je nach Möglichkeit ergibt sich was. Und so soll der Bahnhof West Ridge künftig aussehen!

Ergänzt am 03.07.2020