RhB Ge 6/6" 701 Raetia

Die Lok vom Fabrikat KISS habe ich gebraucht gekauft. Der Vorbesitzer beklagte die Abblätterung der Farbe am Untergestell. Auch hatte die Lok einige Mängel an der Beschriftung sowie weitere Unzulänglichkeiten.

Die Lok musste in der Folge demontiert werden. Die betroffene eine Hälfte des Chassis wurde gründlich gereinigt, grundiert und mit Deckfarbe gespritzt. äöü

Für die Beschriftung ist eine Lösung in Sicht, die Fabrikationsschilder liefert KISS.

Als erste Bewegung wurde die Lok also demontiert. Danach nahm ich mich der teilweise abgeblätterten Beschriftung an. Alle Klebereste mussten entfernt werden, was unter Zuhilfenahme der entsprechenden Chemikalien auch gelang.

Hinweis: Die Bilder wurden so aufgenommen, dass die Schattierung nach der Klebstoffentfernung sichtbar ist. Auf Bildschärfeeinstellung wurde bewusst verzichtet!

Das Untergestell wurde farblich behandelt (ertwas heller, dunkelt nach) und zusammen gebaut. Die Beschriftung muss noch erstellt werden, was etwas länger dauert, da sie erhaben werden soll und jeder Buchstabe einzeln hergestellt werden muss. Die Wappen und Fabrikationsschilder liefert die Firma KISS.

17.05.2018

Das ist dann der nächste Schritt: Gehäuse anpassen, damit alles im Lot sitzt!

Die Lok nähert sich dem Endstand - irgendwann gibt es auch noch die Beschriftung!    21.05.2018