Sicherheit

Lange Jahre war ich dagegen, es haeuften sich aber die Einbrueche. Die Massiven Eingriffe in die Privatsphaere und der quantitativ  massgebliche Klau von Daten (Bilder), haben mich dazu bewogen, eine Alarmanlage einbauen zu lassen. Jetzt ist bei An- sowie Abwesenheit in der Nacht (oft auch ueber Tag) die Anlage "scharf" gestellt. 12.05.2016

Es begab sich eines Nachts - und niemand war es gewesen. Das Gate wurde angefahren, massiv! Die relativ schwere Konstruktion wurde aus der Halterung gedrueckt und knallte in der Folge auf den darunterliegenden Antrieb. Dieser segnete sodann das Zeitliche und ging den Weg alles Irdischen. Es wurde in der Folge eine neue Antriebseinheit mit neuer Steuerung eingebaut, das Gate funktioniert seither wieder einwandfrei.   19.08.2016

Nach einschlaegiger Erfahrung musste auch aktiv nachgeruestet werden. Die Wohnzimmertuer ist nun abgesichert. 

24.02.2017

Neue Hintertuer

12.09.2017

Ein Hintertuerchen braucht man hin und wieder. Bei meinem Haus ist es eigentlich die Haupttuer. Man geht durch die Kueche und da raus, wo der kuerzeste Weg zur Garage ist. Diese Tuer aus Holz verbog sich je nach Jahreszeit, verschloss schon laenger nicht mehr richtig. Sie trug auch deutliche Einbruchspuren! Ich entschloss mich, eine neue Tuer einbauen zu lassen. Ein Betrieb in Eersteriver (der auch an der Haarlem Street Fenster und Haustuer lieferte) erhielt den Zuschlag. Dei schnelle Lieferung, der schnelle Einbau ueberzeugten wieder! Jetzt zieht es nicht mehr kalt hinein. Nur noch ein wenig Farbe auf die Pflasterspuren und fertig ist!   Kostenpunkt R 4300.00/CHF330,00/EUR280,00.