Ausbau Gk4416

Dieser Güterwagen wurde in der damaligen Werkstätte Bern restauriert und farblich aufbereitet. Als diese Werkstatt aufgelöst werden musste, übernahm die Werkstatt Liestal den Innenausbau des als Dampflok-Begleitwagen vorgesehenen Fahrzeuges. Dieses sollte einen Wasservorrat mitführen können und auch eine Kohlebucht bekommen. Kleinere Reparaturen an der Lok sollten ebenfalls ausgeführt werden können, somit war also eine Werkbank einzubauen.

Auf dem ersten Bild ist zu erkennen, dass die Transporte und Kranhübe von der Firma Burri-Mangold, Liestal, als Sponsoring ausgeführt wurden. Wir waren sehr dankbar für diese Dienstleistung zum Nulltarif! Ebenfalls ist der noch grüne Berna ex. Kieswerk Meyer-Spinnler, Muttenz, sowie der später zu restaurierende Schneepflug ex RhB zu erkennen.

ergänzt am 22.07.2020