Tramvia Barcelona

Es existieren zwei voneinander unabhängige Tramsysteme mit der Spurweite von 1435 mm. Eine Verbindung entlang der Avinguda Diagonal (Glòries – Plaça Francesc Macià) ist jedoch in Planung.

Im Süden (Trambaix) sind es die Linien T1, T2 und T3, im Norden (Trambesos) die separaten Linien T4, T5 und T6.

 

 

Linie T1

Die Tramvia T1 startet in Bon Viatge. Eine erste Umsteigemöglichkeit in die U-Bahn L5 in die City bietet sich in Cornella Centre, in unmittelbarer Nahe des S-Bahnhofs Cornella. Danach geht es via Montesa zur Zona Universitaria. Hier und an den Stationen Palau Reiat und Maria Cristina gibt es weitere Möglichkeiten per U-Bahn L3 in die City zu gelangen. Die Linie endet in Francesc Macia.

 

Linie T2 

Die Tramvia T2 beginnt draussen in Llevant I Les Planes. Sie mündet in Bon Viatge in die T1 und endet wie diese in Francesc Macia.

 

Linie T3 

Die Tramvia T3 wiederum startet beim Concell Marciall in Sant Felix, etwas ausserhalb. Sie erschliesst ein Neubaugebiet und ein wichtiges Spital um dann vor Montesa in die Linie T1/T2 einzubiegen. Sie benutzt ab da die selben Geleise und endet ebenfalls in Francesc Macia.

 

Linie T4 

Die Tramvia T4 Startet bei der Estacio de Sant Adria (Bahnhof) weit ausserhalb der dicht bebauten City. Via Can Llima, El Maresme und Selva de Mar (mehr oder weniger parallel zur Küste) erreicht sie auf der Gran Via de les Corts die Knoten Placa de les Glores Catalanes und Marina. Sie endet bei der Ciutadelle I Vila Olympia beim Zoo, nahe des Bahnhofs Estacio de Franca.

 

Linie T5

Die Tramvia T5 hat ihren Ausgangspunkt in Gorg wo sie mit der L10 und L2 verknüpft ist. Sie führt über La Catalana und Sant Marti de Proencales nach Glories (Placa de les Glores Catalanes), wo sie endet.

 

Linie T6 

Die Tramvia T6 beginnt wiederum in Gorg, biegt nach La Catalana östlich ab und erreicht bei Central de Termica del Besos die Linie der T4. An deren Ende hat die T6 ihren Ausgangspunkt bei der Estacio de Sant Adria.

 

Alle Linien sind mit Zweirichtungs-Fahrzeugen von Alstom bestückt - es gibt also keine Wendeschaufen!

Die nachfolgenden Bilder zeigen die Linie T1 bei Cornella Centre, Maria Christina und Francesc Macia. Ein Übersichtsbild zeigt die Trams in der Avinguda Diagonal, die von der Uni bis zum gemeinsamen Endpunkt der Linien T1,T2 und T3 führt.