FreigthTrains CRC (Güter-Züge Ceres Rail Company)

Güterzüge wurden hin und wieder abgelichtet und in den Kapiteln Bahn-Bilder 1 sowie Bahn-Bilder 2 gezeigt. Hier geht es um ganz spezielle Züge, nämlich die seit Ende Februar 2018 verkehrenden Güterzüge der Ceres Rail Company. Eigentlich dem Dampfzugverkehr verbunden, eröffnete sich diese Geschäftsidee, weil die Strecke von Ceres nach Wolseley nicht mehr von der TransNet bzw. FreightNet bedient wird und Bedarf bestand, diverses Gut ab den Manufakturen auf der Schiene abzuführen.  

Inzwischen wurden Farmer in der Kleinen Karoo - um Oudsthoorn herum - auf diesen Service aufmerksam und traten mit Derick Du Toit  (CEO CRC) in Kontakt. Ein Dossier mit seinen bisherigen Leistungen auf der Schiene machte die Runde und die Farmer liessen sich von der Idee, den Schienentransport zu unterstützen, begeistern. Jetzt verkehrt drei bis vier Mal wöchentlich ein Container-Zug mit Kühl-Containern aus der Kleinen Karoo nach Kapstadt in den Hafen. Zwischenstation wird im Frachtgelände  von Ceres gemacht, das die CRC angemietet hat. Vorläufig steht da ein Generator-Container, der die Container auf den Wagen mit Strom versorgt. Der Anschluss an das öffentliche Stromnetz ist geplant und wird in den nächsten Wochen umgesetzt, sobald die Konzession eintrifft.     

Die Bilder zeigen den Zug vom  Freitag, 09. März 2018 mit den Loks 35-002 in Front und Class 35-417 um ca. 12:30 bei Tulbagh Road, 12:50 bei Sonkwasdrif. Das untere Bild ist ausgangs Nuwe Kloof, ca. 12:35 aufgenommen worden.

Vorläufig wird mit angemieteten Diesel-Loks der Class 35 der TransNet gefahren. Relativ kurzfristig wird jedoch der Betrieb mit zwei eigenen Loks des gleichen Typs angestrebt. Sie werden im CRC-Rot  mit deren Signet verkehren. 09.03.2018