Unterwegs 2016-3

Ein ganz spontaner Ausflug! Drei Tage ohne Stress. Unterwegs vom 7. bis 9. Oktober 2016, in die Kleine Karoo.

Bei Ladismith, wo wir uebernachteten, steht dieser Berg, der sich gespalten zeigt. Durch zerklueftetes Gelaende mit imposanten Gesteinsformationen wird der Huisrivier Pass bewaeltigt, ehe man nach Calitzdorp gelangt.

Von Calitzdorp bis zum Swartbergpass bwefuhr ich der breiten Masse von Touristen unbekannte Wege und Gravelroads. Der abwechslungsreiche Pfad war doch anstrengend, der nun entschaerfte Swartbergpass ist ein Klax dagegen! Aber dieser immer noch wilde udn anspruchsvolle Pass, bietet Ausblicke und Aussichten ungeahnten Ausmasses. Den urspruenglichen Charakter hat er behalten, doch man kann nun  in den meisten Passagen den Gegenverkehr kreuzen!

In Prince Albert genossen wir unter einer Traubenlaube den Lunch. Danach ging es via Meiringspoort nach Oudtshoorn. Dort angekommen, hatten wir das Gluck, noch den Gamedrive auf dem Areal von Buffelsdrift mitmachen zu koennen. Die Ausbeute war nicht sehr ergiebig, ich hatte mehr erwartet, sah auch schonmehr, war schon zum dritten Mal da! White Haartebeeste (Gnu) war eine ganze Herde bei der Siesta. Viele Springboecke gab es, ich hielt die Kamera auf die Jungtiere, die erwachsenen Tiere sah ich schon zur Genuege. Immer wieder faszinierend ist die Eleganz der Giraffen. Aneline meinte, die truegen Higheels! Zwischen den Giraffen versteckten sich Eland Antilopen, die pferdegrossen Tiere sind sehr scheu. Ein kleines Highlight war der Besuch bei den mampfenden Rhinos. Die beiden jungen Nashornbullen werden zugefuettert, da infolge der Trockenheit zu wenig Gras vorhanden ist.

Eine kleine Sensation am Wegesrand: Ein Paar Spottet Kaptriel mit vier Tage alten Jungen. Die Bodenbrueter fuehren ihre Nachkommen gemeinsam durch die Jugend, jedoch wird die Mutter gerne als Schutz in Anspruch genommen, man schluepft einfach unter die Fluegel. Obere Reihe rechts, ein Jungvogel. Untere Reihe links (anklicken zur Vergroesserung) zeigt hinten die Mama, vorne den Papa und bei jedem Alttier ein Junges. Wer findet sie?

Die typische Karoo-Landschaft mit dichtem Bewuchs von Feinbos. Die Gegend eignet sich fuer Schaf- und Straussen-zucht. Auffallend der starke Bewuchs am Strassenrand mit den vielen bluehenden Bueschen und Polstern.

Mal Halt machen in Barrydale - nicht immer durchbrausen - und ein paar Bilder heim bringen! Die vielen Caffes und Restaurants an der Durchgangsstrasse zeugen vom idealen Standort fuer eine Rast.

Weiter suedlich, in der Umgebung von Bredasdorp, wird die Landschaft von Getreidefeldern gepraegt. Erstaunlich viele Felder waren schon abgeerntet, der November ist eigentlich der Erntemonat.

Pringle Bay ist ein Dorf abseits der Strasse, mit einer langen Kuestenlinie bis hinunter zum Kap, wo der Leuchtturm die Schiffe vor dem Einbiegen zur False Bay warnt. 

Am Ende des Clarence Drives empfaengt uns Gordon's Bay. Der lange, ausladende Strand wird im Sommer gerne benutzt, sofern der Wind nicht zu stark blaest! Zum Abschied noch ein schoenes Gewaechs am Wegesrand.

erstellt am 10.10.2016