Der 'Blue Train'

Der 'Blue Train" im Modell, Frateschi (Lok) und SARM (Wagen)
Der 'Blue Train" im Modell, Frateschi (Lok) und SARM (Wagen)

Der Blue Train verkehrt zwischen Kapstadt und der Hauptstadt Pretoria in der Republik Südafrika. Dieser sehr luxuriöse Zug bietet alles in Sachen Komfort und Luxus was man sich erdenken kann. An Bord hat man im Smoking zur Tafel zu kommen und die Damen tragen Abendrobe. Es geht nobel zu und her...

Im Modell brachte LIMA eine Serie heraus, die aus französischen Wagenmodellen umgespritzt und bezeichnet wurden, sie waren nahe am ursprünglichen Altbau-Zug. Es ist nun die dritte Generation im Einsatz.

Meine Modelle von SARM (Made in South Africa) entsprechen der Generation 2a) und ist im Jahre 1972 angesiedelt. Die Seitenwände sind durch einen stilisierten Springbock (eine Antilopenart) gekennzeichnet. Die spätere Version 2b) erhielt ein geschwungenes "B" als Erkennungszeichen. Die Modelle sind alle mit individueller Inneneinrichtung ausgerüstet. Sie sind untereinander durch Kadee-Klauen gekuppelt. Die Wagen haben ausgezeichnete Fahreigenschaften! Neun Wagen bilden einen Zug. Eine Ergänzung mit jeweils einem Standard, De Luxe und Luxus-Wagen zum Zwölf-Wagen-Zug, ist möglich.

Lokomotiven des 'Blue Train'

Die erste Generation des Blue Train wurde durch Dampfloks gezogen, vornehmlich von solchen der Class 25 (NC). Später kamen auf dem südlichen Gleichstrom-Abschnitt Class 5E-Lokomotiven zum Einsatz, die extra Blau gespritzt wurden. Die Dampflok ist als Modell als Metallbausatz oder auch als fertigmodell erhältlich, hat halt ihren Preis. Die Class 5E hat LIMA mal produziert, in Blau, jedoch auch in Braun für andere Züge. Die Braune ist nicht mein, die war zur Reparatur bei mir.

 

Auf dem Nordabschnitt (ab Kimberley) werd-en vorranging Dieselloks angehängt. Mein Blue Train ist hauptsächlich durch eine Diesellok Class 34-200 vom brasilianischen Hersteller Frateschi bespannt. Sie wird eine Schwester erhalten, da der Zug für die einzelne Lok (wie in Natura) zu schwer ist. Die Lok wurde mit MS-Geländern ausgerüstet, da die Originalteile schrecklich ausgesehen haben. Die Beleuch-tung wurde geändert (Scheinwerfer) und die Kadee-Kupplung montiert.

31.10.2012 / 05.11.2012 / 06.11.2012